Bau einer Freilandanlage

 

 

 

 

Bau einer Frühbeetanlage  

 

 Unter dem Steinunterschlupf liegen sie gerne

 

 

Männchen verfolgt Weibchen.

 

  

Zuerst wurden Waschbetonplatten gemauert.Unter der Erde sind 20 cm Plexischeiben eingegraben,damit die Schildkröten sich nicht durchgraben können.

 

 

 

Auf einer Styroporplatte  wurde das Heizkabel befestigt und mit einem Temperaturwächter ausgestattet.Papa´s Eigenbau !!! Er hat immer so gute Ideen !!!

 

 

Danach wurde noch zum Schutz ein Gitter mit einem Rahmen eingebaut.

 

 

 

Die Begrenzung haben wir mit Plexischeiben gestaltet.Sie wurden 20 cm in die Erde gesteckt und 50 cm  Höhe liesen wir stehen.Dann wurde eine Palisade zur Verschönerung befestigt.Als Abschluß und zur Stabilität wurde eine Holzleiste angebracht. 

 

Nach dem die Heizung innen an der Waschbetonplatte befestigt wurde, haben wir das Frühbeet aufgesetzt und befestigt.Jetzt muß nur wieder alles schön anwachsen.

 

      Wir sind in unser neues Heim umgezogen am 04.10.2005

Am Eingang wurde  ein Lamellenvorhang befestigt,damit die Schildkröten ein und ausgehen können ohne, daß es zieht oder kalte Luft ins Innere kommt.

 

 

 

Hier haben wir noch einen Unterschlupf gemacht,der sehr gerne genutzt wird. 

 

 

 

 Zur Bepflanzung  der Anlage eignen sich folgende Wiesenkräuter

 

 

 

 

 Empfehlenswerte Kräuter und Blumen zum Füttern

 

 

         

Taubnesseln (gelbe und weiße); die ganze Pflanze wird gefressen.
Vorsicht beim Pflücken - oft voller Ameisen und voller Bienen ;-)
Hirtentäschel;
diese Pflanze blüht weiß, und hat sehr harte Stiele. An den Stängeln sind kleine Herzförmige Täschchen, dort sind die Samen drinnen sind.
Schafgabe;
diese Pflanze blüht weiß, sehr weiche Blätter. Als Tee ist sie für Frauenbeschwerden (beim Menschen) auch geeignet, zur Nierenreinigung usw.
Spitzwegerich;
besonders gut bei der Behandlung von Wunden (auch für Menschen). Die Schildkröten fressen die Blätter sehr gerne.
Wilder Ampfer;
besonders Ballaststoffreich, meine Pantherschildkröten lieben diese Blätter besonders.
Fettehenne;
saftige feste Blätter und im Herbst Blüten.
Nicht zu oft füttern! So ungesund wir Tomate für die Schildkröten - Calcium räuber.
Die Akelei;
sehr schöne Blüten im Frühjahr, die Schildkröten lieben die Blumen und Blätter sehr...
Breitwegerich; 
am Besten nimmt man eine Schere zum Abschneiden. Die Lieblingsspeise der Pantherschildröten.
Girsch;
ein Unkraut im Garten.
Im Sommer kann man einen leckeren Spinat aus den jungen Blättern machen.
Der Löwenzahn;
die Schildkröten fressen auch die frischen Blüten mit.
Schachtelhalm;
wächst auf feuchten Stellen, wie z. B. an Teichen und an Seen.
Die Schildkröten fressen gerne die jungen Triebe.
Die Vogelmiere;
beliebtes Futter der kleinen Schildkröten; ganz feine Blätter mit winzigen weißen Blüten.

 

 

 

 

  

 

Diese Seite widme ich meinem Vater,der mir diese tolle Anlage im Schweiße seines Angesichts liebevoll erbaut hat !!! Nochmal 1000 Dank,lieber Papa !!! 

 

 

 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!