Unsere Totenkopfaffenanlage

 

 

 

 

Mein ganzer Stolz die neue Totenkopfaffenanlage.

 

 

Hier in voller Größe

 

 

 

Unsere Innenanlage

 

 

 Rechte hintere Seite unserer Totenkopfaffen-Innenanlage

 

 

Linke hintere Totenkopfaffen-Innenanlage

Hier kann man das Quarantäne-Gehege für den Notfall ( z.B. kranke Tiere, die Ruhe brauchen oder zum Integrieren von neuen Affen ) sehen. 

 

 

Linke Vordere Seite der Totenkopfaffen-Innenanlage.

Hier kann man die Sicherheitsschleuse im Eingangsbereich sehen und die zwei Rohre der Umluftheizung die immer automatisch auf 24°C heizt. 

 

 

Rechte vordere Seite der Totenkopfaffen-Innenanlage.

 

  

 

Das ist unser Futterregal für das Lebendfutter.

Da werden Schaben, Mehlwürmer, Zophobas und Heuschrecken gelagert. Platz für Erdnüsse, Sonnenblumenkerne, Rosienen, Haselnüsse und spezial Affentrockenfutter findet sich auch.

 

 

Unsere Außenanlage 

 

 Unsere Totenkopfaffen-Außenanlage mit natürlicher Bepflanzung und vielen Klettermöglichkeiten.

 

 

 

Hier unsere vier Mädels. Momo sitzt vor dem Eingang, wo es in die Innenanlage geht. Rechts in der Ecke sieht man die Videoüberwachungs-Camera ( die wir auch in der Innenanlage haben ), wo ich die Affen von der Wohnung aus sehen kann.

 

 

 

Kimba und Jenny fühlen sich sichtlich wohl in unserer neuen Anlage. 

 

 

 

 Momo hat mich entdeckt und will mir auf die Kamera springen.

 

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!